Stoelzle hält die Produktion am Laufen

04-05-2020 | Unternehmen

Derzeit erleben wir alle eine Ausnahmesituation in Europa. Mehrere Maßnahmen der nationalen Regierungen zielen darauf ab, die Infektionsrate zu senken und den Zusammenbruch unseres Gesundheitssystems zu verhindern.

Die Stoelzle Glass Group hat eine Risikobewertung in Bezug auf das Coronavirus durchgeführt und Maßnahmen ergriffen, um unsere Mitarbeiter zu schützen und das Risiko für unser Produkt und unsere Lieferkette zu verringern. Dies stellt sicher, dass wir weiterhin pharmazeutische Glasverpackungen herstellen können, die für die Bereitstellung von Medikamenten und Desinfektionsmitteln für die Öffentlichkeit unerlässlich sind. Wir lassen unsere Maschinen auch laufen, um Flaschen und Gläser für Konsumgüter herzustellen.

Wir sind bereit, unser hochwertiges Verpackungsglas zu liefern. Unser Verkaufsteam kümmert sich um Ihre Bestellungen und Abrufe von zu Hause aus und sorgt dafür, dass die Lieferungen so schnell wie möglich erfolgen.

> Informationen zur Risikobewertung von Stoelzle